Archiv des Autors: natascha.koch

Tag des wissenschaftlichen Arbeiten 2020

Liebe Studierende,

dieses Semester hat die Fachschaft IM wieder einmal und trotz Pandemie zwei Veranstaltungen zum Thema „Wissenschaftliches Arbeiten“ organisiert. Dieses Mal finden die Veranstaltungen online statt.
Zum einen gibt Prof. Dr. Mauerer einen Überblick über korrektes wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Hierbei wird gezeigt, worauf besonders zu achten ist und wie häufige Fehler vermieden werden können.
Zum anderen wird eine Einführung in das Textsatzsystem TeX und die Verarbeitung mithilfe des Softwarepakets LaTeX gegeben, welche vor allem für Abschluss- und Seminararbeiten benötigt wird.

Bei dieser Veranstaltung liegt der Schwerpunkt auf den praktischen Übungen, bei denen die Grundlagen von LaTeX vermittelt werden. Es wird der Online-LaTeX-Editor Overleaf verwendet, um sicherzustellen, dass alle Studierenden unabhängig von einer eigenen Installation mitmachen können. Für die Installation auf dem eigenen System stehen die Vortragenden dennoch für Fragen zur Verfügung.

Das Rahmenprogramm ist Folgendes:

Samstag, der 28.11., 10:00: Vortrag Prof. Dr. Mauerer: Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Samstag, der 28.11., 13:00: Vortrag Wissenschaftliches Arbeiten mit LaTeX
im Anschluss: LaTeX-Übungen

Über euer Erscheinen würden wir uns sehr freuen. Die Veranstaltungen finden über Big Blue Button statt, der Link für beide ist: https://bbb.bluit.de/b/lea-bg1-zjr-kn0
Für Rückfragen könnt ihr uns gerne schreiben: fachschaft_im@oth-regensburg.de

Freundliche Grüße,

Eure Fachschaft IM

Tage des Wissenschaftlichen Arbeitens

Liebe Studierenden,

egal ob Seminar, Praktikumsbericht oder Abschlussarbeit. Jeder von euch wird sich während seines Studiums mit wissenschaftlichem Arbeiten und vermutlich auch mit LaTeX befassen.

Aus diesem Grund werden für euch diese Woche die Tage des wissenschaftlichen Arbeitens angeboten.

Merkt euch deshalb folgende Termine:

Mittwoch, der 08.01.20 um 17:30 Uhr in K002 Vortrag zum wissenschaftlichen Arbeiten von Prof. Dr. Mauerer.

Freitag, der 10.01.20 um 14:00 Uhr in K001 LaTeX Kurs und anschließende Übungen.

 

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen. :)

 

 

Konferenzen der Informatik und Mathematikfachschaften

Liebe Studierenden,

nach fast zehn Jahren ist es wieder so weit. Vom 14.-18. Juni finden hier am Campus Regensburg die Konferenzen der deutschsprachigen Informatik- und Mathematikfachschaften statt.

Seit zwei Jahren sind wir mit der Planung und Organisation dieses Events beschäftigt und in sieben Wochen ist es so weit. Natürlich gibt es für uns noch einiges zu tun bis dahin, aber auch wir fiebern schon dem 14. Juni entgegen. Und freuen uns über jeden Besucher. Auch ihr seid herzlich eingeladen, denn wir organisieren diese Tagung auch für euch :D

Interessierte können sich auf den folgenden Seiten genauer informieren und direkt zur Konferenz anmelden.
https://kif.fsinf.de/wiki/KIF450:Hauptseite
https://die-koma.org/komapedia/koma:80_regensburg

Natürlich könnt ihr uns auch noch vor oder besonders während der Konferenz unterstützen. Kennt ihr beispielsweise Firmen, mit denen wir zusammenarbeiten könnten, oder wollt ihr während der Konferenz das Rahmenprogramm mitgestalten, eine Helferschicht an der Essensausgabe übernehmen oder die Nachtwache unterstützen? Es gibt viele kleine Aufgaben und wenn alle zusammenarbeiten, dann wird die Konferenz noch besser.
Habt ihr dazu Fragen? Dann schreibt uns eine Mail an kifkoma@fsim-ev.de

 

 

Eure FSIM

Wissenschaftliches Arbeiten

Liebe Studis,

am 28. und 29.4. findet dieses Semester wieder der Tag des wissenschaftlichen Arbeiten statt.

Am Freitag den 28. um 13:30 Uhr hält Prof. Dr. Mauerer einen Vortrag zum wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben in Raum U212.

Besonders interessant für alle, die in diesem Semester Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit schreiben: am Samstag den 29. findet ab 10:00 Uhr ein Vortrag zum wissenschaftlichen Arbeiten mit LaTeX, mit anschließenden Übungen statt. Der Vortrag ist ebenfalls in U212.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen und auf zwei interessante Tage.

Eure FSIM