18. Dezember 2018

Hinweis:  Dieses Rätsel wurde bereits gelöst.

Professor Ratwik und Professor Krammer begegnen sich in der Mensa der Universität und es entwickelt sich folgendes Gespräch:

Ratwik : „Guten Abend, mein Bester. Wie geht es Ihnen?“
Krammer : „Hervorragend, danke. Und Ihnen?“
Ratwik : „Sehr gut. Sie wissen, dass ich inzwischen drei Kinder habe …“
Krammer : „Wirklich? Wie alt sind sie denn?“
Ratwik : „Nun, Sie als guter Mathematiker und Logiker dürften es rasch herausbekommen.
Das Produkt ihrer Lebensalter ist 36, und die Summe ihrer Lebensalter ist identisch mit der Nummer des Hauses, das Sie in Osaka bewohnten.“
Krammer (nach einer Pause): „Diese Informationen reichen mir nicht.“
Ratwik : „Sie haben recht. Also, das älteste Kind hat blaue Augen.“
Krammer : „Aha, jetzt weiß ich, wie alt sie sind.“

Wie alt sind die Kinder im Einzelnen?

Allgemeine Hinweise

  • Bitte schicke deine Antwort nachvollziehbar (egal ob in Textform, Zeichnung oder Bild) per E-Mail an advent@fsim-ev.de oder gib sie analog im Fachschaftsbüro ab.
  • Bitte gib deinen vollständige Namen an, damit wir wissen, an wen das Geschenk geht und auch bei der Übergabe die Identität prüfen können.
  • Wir geben dann den Gewinnern schnellstmöglich per E-Mail Bescheid.
Falls du gewonnen hast: Gratulation! Komm ins FSIM-Büro und öffne das Türchen! Bringe außerdem deinen Studentenausweis mit, damit wir deine Identität prüfen und sicherstellen können, dass du immatrikulierter Student eines Informatik- oder Mathematikstudiengangs bist.